Contrast Vision

Contrast-vision ist ein digital technologisches Künstlerkollektiv aus München, spezialisiert auf multimediale Kommunikation im Raum. Seit Anfang der 2000er Jahre stehen Live Visualisierungen von Musik auf Venues mit eigens produzierten Inhalten im Fokus. Durch die technologische Weiterentwicklung im Bereich des 3D Drucks arbeitet der Münchner Künstler Dominik Kublan an der Übertragung von digitalen Kunstwerken in analoge Skulpturen. Diese Transformation wird in der Serie “Born analog, living digital” manifestiert. Die Arbeiten werden zunächst am Computer erstellt und dann mithilfe eines 3D Druckverfahren realisiert. Im Fokus der Arbeiten steht die Transformation von der analogen Existenz in die digital sowie vice versa.

Dominik Kublan ist ein Deutscher Medienkünstler der in München geboren und aufgewachsen ist. Seit über zehn Jahren arbeitet er im Bereich der visuellen Inszenierungen auf Festivals, im Nachtleben sowie auf diversen Events. 2008 begann er die Tätigkeit als Visual Jockey (VJ) im Nachtclub P1 in München. Seit dem hat er bereits über 2000 verschiedene Video Clips produziert. Seine Arbeit zeichnet sich dadurch aus, dass er die Konzeption, Planung und Umsetzung der visuellen Inhalte im Bereich 2D, 3D sowie real Content selbst produziert. Der Fundus der visuellen Inhalte reicht von abstrakten Kompositionen bis hin zu Shutterstock ähnlichen Video Clips.

Contrast Vision by Dominik Kublan
Web: http://contrast-vision.com
Instagram: contrast_vision
Facebook: contrastvisioncom
Twitter: contrast_vision