Michaela Wühr

„Ich möchte mit meinen Bildern jedem Betrachter eine eigene Geschichte erzählen.“

Konzeptionelle, gegenständliche Ölbilder variieren zwischen präzisen Stilleben und flüchtiger Unschärfe. Individuelle sowie vertraute Blicke und Augenblicke – in der alltäglichen Wahrnehmung oft zu unscheinbar, um ihrer Bedeutung und Schönheit gerecht zu werden- werden festgehalten. Ausschnitthafte, ungewöhnliche Blickwinkel oder eine komplette Herauslösung von Objekten aus räumlichem und zeitlichem Kontext lösen Assoziationen und Erinnerungen aus.

„Atomized“ zeigt einen kurzen Augenblick- wie das letzte Bild einer Filmrolle blendet es sich nach rechts im verblichenen rosa Farbspektrum aus. Es ist realistisch und zugleich abstrakt. Es zeigt Lebensfreude und Vergänglichkeit. Der Blick durch den Schaum lässt nur Ausschnitte erkennen, viele Bereiche werden unscharf oder sind verdeckt. Wie Schaumwolken und Seifenblasen sich in Kürze auflösen, löst sich auch dieser gemeinsame Moment wieder auf. Zurück bleibt ein verblichenes Bild, eine schöne Erinnerung, ein Gefühl.

Michaela Wühr
Tel. +49 (0) 89 189 561 95
E-Mail: atelier@michaela-wuehr.de
Web: www.michaela-wuehr.de
Instagram: michaela_wuehr