Theo Noll

Theo Noll nutzt als Bildträger ausnahmslos versiegelte Pappen, auf die verschiedene Farbschichten aufgebracht werden. Die Formen assoziiert der Betrachter vielfach mit floralen Motiven, es bleibt aber offen, ob Noll die Fährten bewusst gelegt hat oder ob sich die Verknüpfungen ganz subjektiv bei der Betrachtung der Werke ergeben.

Doch auch wenn der Betrachter die Werke automatisch in die Nähe ihm bekannter Objekte einordnet, so sind die Arbeiten Theo Nolls weder einem künstlerischen Manifest verpflichtet noch folgt er den Vorgaben oder Idealen einer an bestimmte Persönlichkeiten gebundenen Kunstschule. In den letzten Jahren ist die Fotografie ein wichtiger Bestandteil seiner künstlerischen Arbeit. 

Seit 2013 ist er als Hauptfotograf für das Virtuelle Museum Nürnberger Kunst tätig.

www.nuernberg.museum

Theo Noll
Irrerstraße 1
90403 Nürnberg

E-Mail: info@theo-noll.de
Web: www.theo-noll.de